6. DAN Heinz-Jürgen Naß

6. DAN Shaolin Kempo für Heinz-Jürgen Naß
Ehrung und Auszeichnung

Mit großer Freude können wir bekanntgeben, dass unser Haupttrainer der Abteilung Shaolin Kempo und langjähriger Sensei Heinz-Jürgen Naß mit der Verleihung des 6. Dan Shaolin Kempo geehrt wurde.

Seit 1984 betreibt Heinz-Jürgen Naß Shaolin Kempo. Neben Ju Jutsu und Modern Arnis, die sein weiteres Interesse weckten, gesellte sich schnell der Besuch des Shaolin Klosters sowie das Training unter dem stellvertretenden Abt Shi Deyú u. a. hinzu. In seiner Übungsleiter-, Jugendleiter- und Vereinsmanagerausbildung sowie auf zahlreichen weiteren Fortbildungsmaßnahmen leistete er wertvolle und innovative Beiträge, die sogleich immer Anwendung im Trainingsgeschehen der Shaolin Kempo Abteilung des BSV „Roter Drache“ e.V. Kleve  fanden. Neben der langjährigen Kinder-, Erwachsenen- und Vorstandsarbeit als Abteilungsleiter im „Roten Drachen“, waren ebenfalls seine Beiträge im Lehrausschuss der Fachschaft Shaolin Kempo gefragt. In seiner Arbeit als langjähriger Lehrgangsreferent, DAN - Prüfer und Sachbearbeiter für Beschulung und Technik zeigte sich sein durchaus kritisches und detailgetreues Engagement. Im Zuge der Verbreitung des Shaolin Kempo wurde für ihn das Projekt „Sri Lanka“ eine besondere Herausforderung. Mittlerweile trainieren singhalesische Schüler von ihm diese Kampfkunst in Negombo und Kandy. Zudem ist ihm die Kooperation sowie die Zusammenführung der kempobetreibenden Vereine in den neuen Bundesländern Sachsen und Brandenburg sehr ans Herz gewachsen.

7 Jahre lang war er Träger des 5. DAN. Für seine besonderen Verdienste um die Kampfkunst Shaolin Kempo wurde ihm nun am 09. Dezember 2012 auf der Fachschaftsversammlung die Urkunde zum 6. DAN vom Vorsitzenden des Rechtsausschusses Michael Mende sowie dem Präsidenten der DWF (Deutsche Wushu Federation) e.V. Roland Czerni überreicht.
„Das ist ein Traum eines jeden Kempoka …. !“ so seine Worte nach der Verleihung. Sichtlich stolz und gerührt, bedankte er sich bei allen Weggefährten für diese hohe und herausragende Auszeichnung.

Eine besondere Gratulation geht ebenfalls an den gleichzeitig mit dem 6. DAN ausgezeichneten Kempoka des Ying Yang Goch Detlef Tomasik.

alt