3. Shaolin-Kempo-Camp in Weißwasser (Sachsen) beim PSV „Tokugawa / Cottbus“

3. Shaolin-Kempo-Camp in Weißwasser (Sachsen)  beim PSV „Tokugawa  / Cottbus“

In diesem Jahr fand bereits zum dritten Mal das Shaolin-Kempo Camp in Weißwasser im Bundesland Sachsen statt. Vom 26. bis 28. April 2013 hatten über 55 Teilnehmer die Chance, sich intensiv mit Shaolin-Kempo auseinanderzusetzen.
Heinz-Jürgen Naß,  Abteilungsleiter der Kempo – Abteilung, war nicht nur als Referent vor Ort, sondern konnte zudem einige seiner eigenen Schüler dazu motivieren, an dem 3-tägigen Event teilzunehmen.
Neben einem sehr guten, jedoch auch anstrengenden Training, kam ebenfalls der Spaß nicht zu kurz. So wurde zum Beispiel am ersten Abend nach dem Mondo beim gemeinsamen Grillen für das leibliche Wohl gesorgt und beim Lagerfeuer an einem idyllischen See konnten viele neue Freundschaften geknüpft werden.
Natürlich stand auf dem Trainingsplan Shaolin-Kempo ganz oben und es wurde nicht nur praktisches, sondern auch theoretisches Wissen vermittelt.  Zudem gab es auch einige Einblicke ins Tae Bo sowie ins Yoga (Sonnengruß) und am Samstagabend stand noch  ein nächtliches Spezialtraining an, welches viel von den höheren Kyu-Graden abverlangte.
Nachdem alle während der drei Tage an ihre geistigen und körperlichen Grenzen gestoßen waren, ging es dann Sonntagnachmittag für unsere Teilnehmer wieder zurück nach Kleve,  auf eine lange Reise quer durch Deutschland. Das gemeinsame Wochenende wird allen in guter Erinnerung  bleiben, denn es wurde wieder einmal eindrucksvoll gezeigt, dass der Geist der Kampfkunst verbindet.


Bilder


alt