Aktuelles / Info

Willkommen beim Budo Sportverein „Roter Drache“ Kleve e.V. einem der ältesten Kampfsportvereine am Niederrhein

 

Monatsbeitrag nur 15,- €

 

Der BSV „Roter Drache“ e.V. Kleve wurde 1967
durch Gertrud und Hermann Scholz gegründet

 

! Jeder Kampfkünstler sollte sich ehrenhaft verhalten und sein Können nie missbrauchen !

 

 

 

News

 

Dringend derzeit kein Judotraining!!

Da unsere Judotrainer die Lust am Trainerdasein verloren haben, suchen wir neue Judotrainer (M/W/D). Interessierte melden sich bei vorstand@roter-drache.de.

 

 

Ein Abenteuer mehr beim BSV „Roter Drache“ Kleve e.V.

Kurz vor unserer Gürtelprüfung fand unser Abenteuer- und Erlebnisparcours statt.  In ca. 2 Stunden entstand in akribischer Kleinstarbeit ein durchaus ansehnlicher Rundparcours mit den unterschiedlichen Gerätschaften und diversen persönlichen Dingen in unserer Turnhalle. Viele helfende Hände verbauten einen fast undurchdringlichen Dschungel, eine Kriechhöhle, eine Fährüberfahrt, eine umfangreiche Berg- und Tallandschaft sowie ein Hochgebirge mit Gletscherspalte. Es freute besonders die Aufbauer, dass insgesamt 32 Kinder- und Erwachsene aus der Shaolin-Kempo Abteilung sichtbare Freude und Spaß daran hatten, auf die ganz persönliche Art und Weise sich den Herausforderungen mit sehr unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu stellen. Die Freiwilligkeit sowie die immerwährende Achtsamkeit mit schwierigeren Passagen forderte so manchen Teilnehmenden. Kurzweilige spezielle Aufgaben zeigten auch andere Bereiche der Erlebnispädagogik, so dass neben dem körperlichen Anspruch auch Teamgeist, Geschick, Feingefühl und Kombinationsgabe gefragt waren. Das Spinnennetz, die Mausefalle, das Lavafeld und das Entschlüsseln einer Farbkombination rundeten das Ganze ab. Am Ende erwarteten überraschte Eltern freudestrahlende Kindergesichter, die in einer obligatorischen Reflexionsrunde vom Ganzen sehr positiv angetan waren. Der Wunsch nach einer Wiederholung wurde dabei laut.

Anbei findet ihr eine Auswahl der schönsten Fotos dieses Abenteuers.

 

 

  

 

 

 

 

Text und Fotos: Heinz-Jürgen Naß

 

Glückliche Gesichter beim BSV „Roter Drache“ Kleve e.V. …

Die Shaolin Kempo-Abteilung führte kurz vor Weihnachten die letzte Gürtelprüfung in diesem Jahr durch. Sowohl die Streifenprüflinge als auch die höher zu graduierenden Kempoka stellten sich der 2 –köpfigen Prüfungskommission, bestehend aus Andreas Loeffen (1. DAN SK) und Heinz-Jürgen Naß (7. DAN SK) und überzeugten mit ihrem Können und ihren dargestellten Leistungen. Es war erfreulich mit anzuschauen, dass sogar die Jüngsten unter ihnen trotz ihrer Nervosität alles bravourös zeigen konnten und damit auch alle ihr Ziel erreichten.

Wir gratulieren zur bestandenen Streifenprüfung:  Ada und Fenna Boldewijn, Liya Demirli und Fabian Kuczera zum 1. Streifen; Oktawian Rolka und Malia Manta zum 2. Streifen; Bryan Schramm und Jan Braitschink zum 3. Streifen.

Wir gratulieren ebenfalls zur Gürtelprüfung:  Isabelle Donker zum Gelbgurt; Julio Pérez zum Orangegurt; Melike Balli zum Orangegrüngurt sowie Felix Leidiger zum Grüngurt.

Text und Fotonachbereitung:  Heinz-Jürgen Naß

 

Jahresabschluss des BSV „Roter Drache“ Kleve e.V.

Auch dieses Jahr fand am Prüfungstag der Shaolin Kempo-Abteilung das traditionelle Jahresabschlussessen diesmal mit Mitgliedern aller Abteilungen beim China-Palast in Kleve statt. Es war sehr erfreulich, dass neben einigen Jiu Jitsuka auch ehemalige ebenfalls eingeladene Kempoka, darunter auch DAN-Träger dieser Feier beiwohnten. Der Abteilungsleiter Shaolin Kempo begrüßte alle Anwesenden und besonders auch alle geladenen Gäste, ließ anschließend die letzte Prüfung und das vergangene Jahr Revue passieren und präsentierte einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2024. Neben einem herzlichen Dankeschön an alle, wurde an diesem Abend leider eine weitere Kempo Co-Trainerin mit einer kleinen Anerkennung verabschiedet, die aus privaten Gründen ihre Trainer-Tätigkeit aufgeben musste. Das Buffet war nun eröffnet und ein gemütlicher und gesprächiger Abend nahm dann seinen Lauf. Es war ein gelungenes und geselliges Beisammensein. 

Text und Fotonachbereitung:  Heinz-Jürgen Naß

 

 

„Roter Drache“ unterwegs…

Nach langer Zeit waren die Kampfsportler des BSV „Roter Drache“ Kleve e.V. mal wieder on tour.  Fast 30 Kids, Jugendliche und Erwachsene aus allen 3 Abteilungen wurden mit einem gecharterten Reisebus schon am frühen Morgen zum Hochseilgarten tree-2-tree nach Duisburg-Wedau gefahren. Die Vorfreude war groß und das Wetter spielte mit strahlendem Sonnenschein und angenehmen spätsommerlichen Temperaturen auch mit. Nachdem das Tutorial nochmals angeschaut wurde, wechselte jeder zur Überprüfung an den Einweisungskurzparcours. Als nun alle ihr Wissen und Können dann unter Beweis gestellt hatten, ging es mit Handschuhen und Klettergurt gewappnet in die Bäume. Die kleineren unter uns versuchten sich an den verschiedenen niedrigeren Kinderparcours, die anderen erstürmten den bis zu 16 m hohen Marathon-Kurs, der als Highlight eine Slip-Line über die Regattabahn hatte. Die fast 1,6 km lange „bewegte“ Tour, die Elemente ganz unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade aufwies, endete dann nach etwa 2,5 Stunden für manchen mit einem Bremsmanöver in einer Bodenpfütze. Nach einer kurzen Trink- und Esspause (es wurde zwischendurch gegrillt und die Würstchen und Brötchen warteten schon auf uns), zog es die Unermüdlichen erneut auf andere kürzere, aber nicht weniger schwierige Parcours. Die Kräfte und die Konzentration ließen schon langsam nach, und so wurde es zum Ende hin immer anstrengender. Gegen 17:30 Uhr hatte jeder wieder festen Boden unter den Füßen, die letzten Würstchen wurden verzehrt und die Sachen zusammengeräumt. Strahlende, aber auch teilweise erschöpfte Gesichter deuteten auf einen tollen, aber auch anstrengenden Tag hin. Auf der Heimfahrt fiel so manchem die Augen zu. Gegen 19:00 Uhr war es dann geschafft; wir waren wieder vor unserer Turnhalle angekommen.

Einen besonderen Dank gilt all denjenigen, die durch ihr persönliches Engagement und Dazutun zum Erfolg dieses tollen Ausflugs beigetragen haben.  –   Gleichzeitig soll schon auf unser nächstes Event, nämlich unserem traditionellen gemeinsamen Jahresabschlussessen im Chinapalast am Samstag, den 16. Dezember um 19 Uhr hingewiesen werden.

Text und Fotonachbereitung:  Heinz-Jürgen Naß

 

 

 

 

Hallo Zusammen,

gestern haben wir die abschließende Planung in Bezug auf den Kletterausflug zum „Tree to Tree“ vorgenommen.

Wir werden uns am 16.09.2023 um 09:00 Uhr an unserer Sporthalle treffen.

Weiter wird der Verein für jedes Vereinsmitglied 2x 0,5 L Wasser mitnehmen.

Abends wird es Bratwurst vom Grill (2 Pro Person) im Brötchen gegeben (bitte sagt Bescheid, ob Vegetarier dabei sind, sodass wir eine passende Anzahl an Vedgie-Bratwurst besorgen können).

Da wir noch Plätze frei haben, können ab sofort noch Familienmitglieder oder Freunde angemeldet werden.

Unter info@roter-drache.de soll die Anmeldung erfolgen. Wichtig ist, dass die „Einweisung“ vom Kletterpark (auf deren Internetseite zu finde) ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht wird.

Weiter ist von Gästen der Eintrittspreis selber zu entrichten und ggf. für Betreuung zu sorgen.

Gäste können sich für einen Obolus von 1 Euro pro Wurst im Brötchen und 0.50 Euro pro Flasche Wasser bei uns mit versorgen.

Anmeldeschluss ist der 10.09.2023

Sollte es aufgrund der Witterung nicht möglich sein den Ausflug durchzuführen (z.B. Dauerregen oder Unwetter), behält sich der geschäftsführende Vorstand vor, den Ausflug kurzfristig abzusagen. Wir werden uns an der Wettervorhersage des 15.09.2023 für den 16.09.2023 orientieren müssen. Der Eigenanteil von 10 Euro wird in diesem Fall nur auf schriftlichen Antrag erstattet, da die Kosten für den Bus vermutlich dann ebenfalls noch voll durch den Verein bezahlt werden müssen.

31.08.2023 van Meegen

 

 

 

Kempo Camp Kolatka 2023

   

 

 

Kletterpark Ausflug 16.09.2023 

 

Hier findet Ihr die Anmeldung für den Ausflug am 16.09.2023. Bitte meldet Euch zügig an, wir haben nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen und müssen Anfang September buchen.

Weiter solltet ihr eigenen Handschuhe mitbringen. Lest Euch die Checkliste durch und die AGB müssen unterschrieben sein!!

https://roter-drache.de/wp-content/uploads/2023/06/Anmeldung16.09.2023.pdf

 

10.05.2023

Am 10.05.2023 fand eine Sitzung des Gesamtvorstandes statt, in der über das Ausflugsziel am 16.09.2023 entschieden wurde.

Nach Anfrage und Abstimmung in den Abteilungen haben wir uns für den Tree to Tree Kletterpark in Duisburg Wedau entschieden. Die Transportkosten werden komplett durch den Verein getragen, sodass wir einen Bus mit 45 Sitzplätzen gebucht haben. Derzeit wird noch kalkuliert, wie hoch der zu zahlende Eigenanteil der Mitglieder sein wird. Wir pendeln zwischen 10 und 15 Euro. Also nutz die Gelegenheit. Dazu  wird in kürze ein Anmeldungsformular zur Verfügung gestellt (ich denke auch hier als Download). Wichtig!! wir brauchen auch noch Jugendliche/Erwachsene, die als Betreuer mitfahren. Weiter ist geplant, dass wir dort einen Grill mieten und ein paar Würstchen grillen und was zu Trinken dabei haben.

Wir freuen uns auf Euch, seid dabei!!

 

 

06.05.2023

Am 06.05.2023 fand der Tag der Vereine in der Klever Innenstadt statt. Bei Kaiserwetter konnten wir uns in der Nähe des Elsabrunnen vorstellen und nette Gespräche führen. Dabei wurden einige Flyer verteilt und einige Techniken aus den unterschiedlichen Abteilungen Vorgestellt.

Insbesondere die Darbietungen der Kempo Abteilung, unter Anleitung von Heinz-Jürgen Naß, führten bei den Anwesenden Menschen in der Fußgängerzone zu beeindruckten Gesichtern.

 

 

03.01.2022

Spannung und Nervenkitzel pur….

Eine Stunde aufbauen, zwei Stunden erleben, Spaß haben und 20 Minuten dann wieder abbauen…..  so gestaltete sich das Jahresabschlusstraining, welches nach der Kempo-Prüfung als kleine abenteuerliche Überraschung auf alle immer noch begeistert trainierenden Kempoka wartete. In einer kurzfristig entschiedenen Aktion kreierten die glücklicherweise nicht erkrankten letzten 2 Trainer diesen abgespeckten und verkleinerten Abenteuer- und Erlebnisparcours. Hier hieß es, sich auf Ungewisses einzulassen, miteinander zu kommunizieren, im Team interaktiv zu agieren und durch viel sensitive Erfahrungen ein individuelles, aber auch gemeinsames Ziel zu verfolgen. Der Spaß kam dabei ebenfalls nicht zu kurz.

Die Bilder sprechen wohl für sich….

 

 

 

 

Text und Fotos: Heinz-Jürgen Naß

20.12.2022

Shaolin Kempo Streifen- und Gürtelprüfung

Die Shaolin Kempo-Abteilung des BSV „Roter Drache“ Kleve e.V. konnte auch dieses Jahr trotz Corona und anderer krankheitsbedingter Ausfälle auf ein trainingsreiches weiteres Halbjahr zurückblicken, dessen Erfolge sich auf der gerade stattgefundenen Prüfung widerspiegelten.

Von den 11 möglichen Anwärtern stellten sich dann nun mehr 8 der zweiköpfigen Prüfungskommission, bestehend aus Heinz-Jürgen Naß (7. DAN SK) und Andreas Loeffen (1. DAN SK). Alle mussten sich einem bunten Mix an sich immer steigenden Ansprüchen in den Bereichen Grundschule (Kihon), Kumite (Partnerübungen), Kata (Kampf gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner) sowie den Selbstverteidigungstechniken gegen verschiedene Kontaktangriffe stellen.

Nach ungefähr 3 Stunden freuten sich alle über ihr erreichtes Ziel. Selbst bei den kleinsten und jüngsten Teilnehmern folgte der merklichen anfänglichen Anspannung eine glückliche Erleichterung. Es war geschafft.

Zum 1. Streifen: Adrian-Dean und Lion-Manuel Hermsen, zum 2. Streifen Joost Schaufenberg, zum Gelborangegurt Melike Balli, zum Orangegurt Felix Leidiger, Sören Grabbe und Anna Kurth, zum Grünblaugurt Philipp Jäschke.

Wir gratulieren allen bestandenen Prüflingen zum Erfolg. Hier ist besonders die herausragende Darbietung von Philipp Jäschke zu würdigen. Weiter so!

Text und Foto: Heinz-Jürgen Naß

 

 

Genau eine Woche vor unserem nun 12. Shaolin-Kempo Camp in Kolatka / Polen fand unsere 1. traditionelle Gürtelprüfung  im Shaolin Kempo in diesem Jahr in unserer Turnhalle statt.  Die diesmal ohne Corona bedingte Trainingsausfälle durchführbare intensive Vorbereitungszeit hatte sich ausgezahlt und gelohnt, denn am Ende standen 11 Prüflinge, die nach etwa 3,5 Stunden ihre Urkunden in Empfang nehmen konnten. Das teilweise sehr umfangreiche Prüfungsprogramm verlangte fast allen TeilnehmerInnen eine Menge an Konzentration, Wissen und Können in den Bereichen Grundschule/Basics (Kihon), Kumite (Partnerübungen), Kata und die durchaus anspruchsvolle SV (Selbstverteidigung) ab.  Die guten bis herausragenden Ergebnisse erstaunten dann sogar so manchen Prüfer.

Das Foto zeigt v.l.n.r. die Prüfer und  Prüflinge incl. ihrer Prüfungspartner.

Heinz-Jürgen Naß (7. DAN Vorsitz), Carina Vollert (1. DAN Beisitz); Raphael Braß (Partner), Irfan Dautovic (Gelborange), Fynn Hartleib und Philipp Jäschke (Grün), Sören Grabbe und Felix Leidiger (Gelborange), Anna Kurth, Esther Rambach, Marie Pijnappel (fehlt auf dem Foto) und Melike Balli (fehlt auf dem Foto) jeweils Gelb,  Jonas Guterding (1. Roter Streifen), Daniel Kolodziej (Grünblau) und Andreas Loeffen (1. DAN Co-Prüfer).

Wir gratulieren allen Kempoka recht herzlich.

Text (Heinz-Jürgen Naß)

30.06.2022

 

  1. 12.Shaolin Kempo – Camp

 

Nach fast 3 Jahren konnte die Kempo-Abteilung des BSV „Roter Drache“ Kleve e.V. sich nun am vom PSV „Cottbus `90“ e.V. ausgerichteten Shaolin Kempo-Camp in Kolatka/Polen erneut beteiligen.

Am Freitag nach Fronleichnam ging es dann für 7 Kempoka mit freundlicher Unterstützung durch den 1. Shaolin Kempo Club Eversael e.V. in einem Kleinbus auf die Bahn. Nach problemloser Hinfahrt erreichte die Gruppe gegen 15.30 Uhr das sehr idyllisch im Wald gelegene Freizeitzentrum und konnte sich auch sofort in den bereitgestellten Holzbungalows niederlassen.

In den Folgetagen zeigte sich einmal mehr, wie vielfältig die an einem Badesee gelegenen Trainingsflächen sowie die etwa 300 m² umfassende Tatamifläche in der Trainingshalle für unsere Zwecke genutzt werden konnten. Für ein spannendes und umfangreiches Shaolin Kempo – Programm in all seinen Facetten war innerhalb dieser 2 Tage gesorgt. Die Rekordbeteiligung aller 3 Vereine machte es zudem zu einer Herausforderung. Trotz sommerlicher Temperaturen und vielen Erfrischungspausen wurde von klein bis groß und jung bis alt sehr kontinuierlich trainiert und führte somit in einer gemeinschaftlichen Aktion zu einem besonderen Erfolgserlebnis. Am Sonntagnachmittag hieß es dann schon wieder, sich auf den Heimweg zu machen. Nach einer ebenfalls fast störungsfreien Busfahrt konnten dann alle Kempoka wieder wohlbehalten in die Obhut ihrer Eltern übergeben werden.

Es war insgesamt ein gelungenes Event und wir freuen uns auf ein weiteres im Jahr 2023.

 

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren und Teilnehmern sowie allen, die zum Gelingen dieses Camps beigetragen haben.

 

 

(Fotos und Text:  Heinz-Jürgen Naß)

 

 

 

Kempo Streifenprüfung:

 

Kürzlich fand unsere 2. Streifenprüfung im Shaolin Kempo in unserer Turnhalle statt.  Das durchaus erfreuliche Ergebnis spiegelte sich in strahlende Gesichter aller Kempoka wider, die nach der Prüfung ihren nächsten Streifen und ihre Urkunde in Empfang nehmen durften.

Das Foto zeigt v.l.n.r. die Prüflinge incl. ihrer Prüfungspartner.

Carina Vollert (Partnerin); zum 3. Streifen Esther Rambach, Marie Pijnappel und Melike Balli; Felix Leidiger (Partner) und zum 1. Streifen Justin Arntz.

Wir gratulieren allen Kempoka recht herzlich.

Text (Heinz-Jürgen Naß)

 

Dju Ssu Gürtelprüfung

Am 25.04.2022 und am 28.04.2022 fanden Gürtelprüfungen in unserer Dju Ssu Abteilung statt. Alle Teilnehmer konnten die Prüfer überzeugen und tragen nun den orangen Gürtel.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

28.04.2022

Protokoll Mitgliederversammlung

ScanProtokollMV2022

 

 

08.04.2022

 

Aus Aktuellem Anlass möchten wir alle Interressierten darauf hinweisen, dass ein Probetraining in allen Abteilungen (Judo (ab 5 Jahren), Kempo(ab 8 jahren) und Dju Ssu(ab 14 Jahren)), zu den Trainingszeiten (siehe Trainingzeiten auf dieser Internetseite), möglich ist. Wir haben derzeit noch in allen Abteilungen ausreichend Kapazität und freuen uns auf neue Gesichter 🙂

Alle weiteren Informationen finden Sie auf dieser Internetseit. Ich möchte darum bitten, soweit wie möglich, auf Anrufe zu verzichten.

Steffen van Meegen, 1. Vorsitzender

06.10.2021

 

Nach langer Corona bedingter Auszeit und der Wiederaufnahme unseres Trainings, konnten wir jetzt im Oktober unsere erste Streifen-Prüfung im Shaolin Kempo erfolgreich durchführen. Es freuen sich folgende Kempoka auf den nächsten Streifen: Esther Rambach zum 1.Streifen und Anna Kurth, Felix Leidiger, Irfan D. jeweils zum 3. Streifen. Somit sind jetzt die Vorbereitungen für die anstehende Gelbgurtprüfung im Dezember in vollem Gange. Allen unsere herzlichste Gratulation

Text: Heinz-Jürgen Naß

 

 

 

 

 

Ehrung für Kempoka Heinz-Jürgen Naß (7.Dan erhalten)

Ein ganz besonderer Tag, eben nicht alltäglich …

Ende Juni lud der Präsident der DWF e.V. und Sachbearbeiter für`s Prüfungswesen Roland Czerni zur diesjährigen Sommer – DAN – Prüfung im Shaolin Kempo nach Goch ein.
Neben der anstehenden Meisterprüfung gab es einen weiteren erfreulichen Anlass einer Doppel-Verleihung, zu dem auch andere Gäste geladen waren. Der Vorsitzende des Referats für Rechtsangelegenheiten im WVNW e.V. Michael Mende überreichte Detlef Tomasik und Heinz-Jürgen Naß die Urkunde zum 7. DAN (七段) Shaolin Kempo.

Diese besondere Anerkennung und Ehrung erfolgte nach nunmehr 7 Jahren als Träger des 6. DAN. Die 2018 eingegangenen Anträge, gestellt vom BSV „Roter Drache“ Kleve, zur Höhergraduierung wurden eingehend vom Gremium des Rechtsreferats auf die zu erfüllenden Kriterien geprüft und mit Einheitsbeschluss genehmigt sowie an den Vorstand des WVNW e.V. zur Umsetzung weitergeleitet.
Meinen besonderen Dank gebührt all denjenigen, die mich in meiner bislang 35-jährigen Vereinsgeschichte im BSV „Roter Drache“ e.V. Kleve auf diesem gemeinsamen Weg begleitet und unterstützt haben, aber auch allen dem Budogeist verbundenen Mitstreitern und Freunden!
My special regards and thanks to all my students and masters of course in Sri Lanka!
Always in spirit united.

Text: H. J. Naß